Grüne Salat Bowl mit Erbsen Minz Hummus

Zeit, mal wieder etwas zu posten. Mein Töchterchen Vivien (vanillaholica.com) und ich haben über Ostern ein neues Rezept ausprobiert, bzw. „erfunden“.

Hier bitte schön:

 

Grüne Salat Bowl mit Erbsen Minz Hummus

 

Da der Frühling so langsam auch Wien bemerkbar ist, wird es Zeit für vegane Sommerrezepte, und Rezeptinspirationen zu veganem Mittagessen. Daher folgt heute das Rezept für eine grüne Salat Bowl mit einem erfrischenden Erbsen Minz Hummus.

Das letzte Salatrezept, das am Blog online ging war dieser Erdbeer- Rucola Salat mit veganem Mandelrahm Dressing der gemeinsam mit meinem Winter Salat mit Walnüssen, Grapefruit und Granatapfelkernen zu meinen liebsten Salatrezepten gehört.

Der Übergang vom Winter Salat zur sommerlichen Grünen Salat Bowl

Nun wird es Zeit den kalten Temperaturen “Adieu, Lebewohl!”, zu sagen, und die ersten Salatsetzlinge in’s Visier zu nehmen.

Daheim, bei meiner Mum in Kärnten, sind wir gesegnet mit einem großen Garten, einem Hochbeet -Nein,sogar 2!- und frischem Gemüse im Sommer. Wenn ich nun so darüber nachdenke, kann ich es kaum erwarten, den eigenen Salat wieder aus dem Hochbeet zu holen, und mir daraus einen sommerlichen, frischen und knackigen Salat an zu richten.

Momentan muss der Salat des Nachbarn, und der Bauern in der Umgebung herhalten, der natürlich geschmacklich auch sehr zufriedenstellend ist. Meiner Meinung jedoch ist es ein ganz besonders Feeling, wenn man den Salat 1 Stunde vor dem Mittagessen aus dem Beet buddelt, und frisch anrichtet, oder ?

So aber nun zum Rezept !

Grüne Salat Bowl mit Erbsen Minz Hummus
Prep time
Total time
Author: Vanillaholica
Serves: 2
Ingredients
  • Erbsen Minze Hummus:

  • 300g tiefgekühlte Erbsen
  • ½ reife Avocado
  • 2 El Olivenöl
  • 15 g Minzeblättchen (ca. eine Hand voll)
  • 20 g Baby Spinat
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • Grüne Bowl:

  • 1 roter Apfel
  • 50 g Grünkohl
  • 2 Karotten
  • 1 Handvoll Radieschen
  • 100 g Mischsalat (Salat nach Wahl zB. Feldsalat)
  • frische Kresse
  • Dressing:

  • 50 ml frischer Orangensaft
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 El Ahornsirup
  • eine Prise Meersalz
Instructions
  1. Die Erbsen werden mit dem Avocadofruchtfleisch, Olivenöl, Minze, Spinat, Zitronensaft, Meersalz und Kümmel fein in einem Standmixer gemixt.
  2. Für das Dressen werden alle benötigten Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut berührt. Das Fruchtfleisch der anderen halben Avocado wird in feine Scheiben geschnitten. Die Rüben (Karotten) werden geputzt und ebenso in feine Streifen gehobelt.
  3. Nun wird der Apfel gewaschen und geschnitten, eine Schüssel mit Grünkohl, Apfelstückchen, Rüben, Avocadofleisch angerichtet und am Schluss mit frischer Kresse bestreut.
  4. Das Dressing wird über den Salat gegeben und das Erbsen Minz Hummus wird gemeinsam mit dem Salat gegessen.

 

 

copyright bei Vivien Hannah Belschner – Fotos und Text

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s