Die 5 besten Früchte zum Abnehmen 

Hallo,

natürlich wissen Sie bereits, dass Früchte und Obst gesund für Sie sind. Sie liefern viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die unersetzlich für unseren Körper sind.

 

Dennoch enthält Obst auch Zucker.

 himbeeren-schmackhafte-wunderwaffen

Viele Menschen gehen fälschlicherweise davon aus, dass Fruchtzucker gesund bzw. gesünder ist als der Industrie- bzw. herkömmliche Haushaltszucker. In Wirklichkeit kann Fruchtzucker allerdings die Leber stark belasten, denn sie ist die erste Anlaufstelle zum Abbau von Fruchtzucker. Darüber hinaus können SIe durch den Verzehr von Obstsorten, die reich an Fruchtzucker sind und dementsprechend viele Kalorien und Kohlenhydrate enthalten, dick werden (am Ende dieses Newsletters verraten wir Ihnen, welches Kohlenhydrat Sie NIEMALS zu sich nehmen dürfen).

 

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute die 5 besten Obstsortenvor, die vitaminreich sind, aber gleichzeitig nur wenig Fruchtzucker enthalten und so weder Ihre Leber unnötig belasten noch Ihren Blutzuckerspiegel in die Höhe treiben:

halbierte-Avocado
Avocados – Ja, die Avocado zählt tatsächlich zu den Früchten und hat nur 0,7 Gramm Fruchtzucker pro 100 Gramm Fruchtfleisch. Die vielen ungesättigten Fettsäuren lassen die Kalorienanzahl allerdings steigen, weshalb Sie diese wunderbare Frucht mit ihren
160 Kalorien pro 100 Gramm nur in Maßen genießen sollten.

 

Rhabarber – Streng genommen handelt es sich bei Rhabarber um ein Gemüse, das aber wie Früchte zum Backen von Kuchen oder zur Herstellung von Marmelade verwendet wird. Rhabarber ist für seinen säuerlichen Geschmack bekannt und schmeckt als Snack für unterwegs sogar wunderbar mit Salz. Mit rund einem Gramm Zucker und 21 Kalorien pro 100 Gramm können Sie beherzt zugreifen.

 

Erdbeeren – Der Fruchtzuckeranteil der Erdbeere liegt bei 4,9 Gramm pro 100 Gramm. Sie enthält viele Ballaststoffe und versorgt Sie mit reichlich Vitamin C. Der Vitamin-C-Gehalt der Erdbeere ist sogar höher als der von Zitronen oder Orangen.

Brombeeren – Die kleine Beere weist ebenfalls einen Fruchtzuckergehalt von 4,9 Gramm pro 100 Gramm auf und ist reich an Vitamin A, das Sie für ein gutes Sehvermögen benötigen.

 

Himbeeren – Auch bei Himbeeren können Sie beruhigt zugreifen. Mit rund 5 Gramm Zucker und 34 Kalorien pro 100 Gramm eignen sie sich hervorragend als leckerer Snack für zwischendurch oder zum Frühstück in Ihren Haferflocken.

 

Einen gesunden Tag

 

Text (c) Bodyfokus.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s