Desmodium, das beste Heilkraut für Ihre Leber?

Hallo,

heute möchten wir Ihnen ein traditionelles Heilkraut vorstellen, das vorwiegend in Afrika und in Südamerika beheimatet ist und dort vielseitig Anwendung findet: Desmodium adscendens oder auch besser bekannt unter dem Namen “Manayupa”.

 

In Ländern wie dem Kongo, dem Senegal, der Elfenbeinküste, Ghana, Peru und Brasilien wird die zur Familie der Schmetterlingsblütler zählende Pflanze seit Jahrhunderten erfolgreich in der Volksheilkunde eingesetzt. Sie wird bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, Bronchitis und verstopften Nasennebenhöhlen, bei Gelenk- und Rückenschmerzen, bei Muskelkrämpfen oder bei allergischen Symptomen angewendet.

 

Besonders hervorzuheben sind die positiven Effekte auf die Leber, die Desmodium adscendens zugeschrieben werden. Die Pflanze soll die Leber schützen und revitalisieren sowie erhöhte Leberwerte senken. Dabei soll es unerheblich sein, ob Erkrankungen der Leber durch Chemikalien, verunreinigte Nahrung, Viren oder durch Vergiftungen (zum Beispiel durch Alkohol oder durch Medikamente) entstanden sind.

 

Bisher steht die Forschung noch relativ am Anfang, doch wir dürfen gespannt sein, welche neuen Erkenntnisse über die Manayupa mit ihren grünen Blättern und den purpurfarbenen Blüten noch auf uns warten. Es gibt allerdings noch weitere leberschützende und regenerierende Pflanzen aus der Natur, deren Wirksamkeit in vielen wissenschaftlichen Studien sicher belegt werden konnte und deren großartige Effekte Sie sich zum Schutz Ihrer (Leber-) Gesundheit zunutze machen können.

 

 

Foto (c) SANAT.de

Text: (c) Bodyfokus.de

1 Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s