DAS ist der Grund für Ihre Schlafstörungen

anmeldung

Hallo,

kennen Sie diese Nächte, in denen man einfach keinen Schlaf findet, obwohl man alles dafür tut, um am nächsten Morgen erholt und ausgeschlafen aufzuwachen? Wir kennen eine mögliche Ursache für diese Schlafstörungen, und vermutlich liegt diese auch bei Ihnen vor!

Viele Erwachsene leiden nämlich unter einem erheblichen Mangel an Omega-3-Fettsäuren und sind sich dessen überhaupt nicht bewusst.

Dabei gehören Omega-3-Fettsäuren zu den essentiellen Fetten, das heißt, sie sind für uns lebensnotwendig, doch unser Körper kann sie nicht selbst herstellen. Wir müssen Sie also von außen zuführen.

Diese Fettsäuren sind so wichtig für uns, weil sie unter anderem die Produktion von unseren Hormonen steuern, für unseren Zellstoffwechsel verantwortlich sind, dazu beitragen, Entzündungen zu vermeiden, für die Feuchtigkeit und Spannkraft von Haut und Haaren sorgen und auch an der Bildung von körpereigenen Abwehrzellen mitbeteiligt sind. Und das sind nur ein paar Aspekte, für die Omega-3-Fettsäuren von unserem Körper gebraucht werden.

Eine Studie der University of Oxford, die an mehr als 350 britischen Kindern durchgeführt worden war, zeigte, dass Kinder, die mit ausreichend Omega-3-Fettsäuren (insbesondere DHA) versorgt wurden, nicht nur besser schliefen, sondern auch lieber ins Bett gingen.

Dagegen konnten die Kinder, die weniger Omega-3-Fettsäuren zu sich nahmen, nicht nur wesentlich schlechter ein- und durchschlafen, sondern zeigten auch vermehrt Verhaltensstörungen.

Wichtig dabei ist, dass Sie wirklich hochwertige Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen und das Omega 3 nicht aus Quellen beziehen, die auch viele Omega-6-Fettsäuren beinhalten. Denn während Omega 3 gesundheitsfördernd für Sie ist, schadet zu viel Omega 6 Ihrem Körper, da sich Ihre Gefäße verengen und Entzündungen gefördert werden

 

 

 

(c) bodyfokus.de

foto: (c) schlafzentrum-med.tum. de und (c) palverlag.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s