Mandelmilch aus Mandelmus

Ein schnelles Rezept

  • 3 Esslöffel Mandelmus (weiß oder braun)
  • 500 ml Wassser
  • 1 Prise Salz
  • (optional) Süßungmittel, wie Reissirup, Agavendicksaft

Alle Zutaten müssen im Mixer lediglich einmal stark für circa 30 Sekunden gemixt werden.

Zuerst Wasser in den Mixer, dann das Mandelmus dazu.  Auf diesem Weg klebt das Mus nicht unten im Becher und der ganze Mix-Vorgang klappt besser. Sobald die Milch schön schaumig ist, könnt ihr mit dem Mixen aufhören – schaumiger wird es nicht.

Am Anfang schmeckt es sicherlich etwas ungewohnt und man ist versucht viel nachzusüßen. Ich nehme meistens ein wenig Reissirup, weil das am neutralsten schmeckt. Kokosblütenzucker, oder sonstiges „gesundes“ Süssungsmittel wie Stevia flüssig mit Vanillegeschmack, oder Xucker Vanillepulver oder reines Vanillepulver nehmen.

Die fertige Mandelmilch ist im Kühlschrank ein, zwei Tage haltbar. Dunkles Mandelmus ergibt eine aromatischere Mandelmilch, die mir persönlich pur besser schmeckt. Möchte man die Mandelmilch in den Kaffee gießen, sollte man besser helles Mandelmus nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s