Warum nennst du dich Alkoholikerin?

auch hier interessant

ALKOHOLIKER-/innen

Nach unzähligen dieser Fragen möchte ich heute ein paar Worte dazu festhalten, verbunden, wie immer, mit ein paar Fragen:

  •  was ist ein Alkoholiker?
  •  ab wann ist MAN ein Alkoholiker?
  •  wann beginnt MAN, ein Alkoholiker zu sein und wann hört es auf?
  • ein abstinenter Trinker, kein Alkoholiker?
  • willst du dich wichtig machen?

Naja, einige der Fragen sind das wohl. Ich frage dann zurück: Wer bekommt den Anspruch auf den Titel Alkoholiker? Ist es der-, diejenige, die jeden Tag 3-5 Bier oder mehr trinkt und dann einen Tag (eventuell) aufhören kann? Ist es der-, diejenige, die jeden Tag 3-5 Bier oder mehr trinkt? Ist es der-, diejenige, die haltlos 3-5 Biere trinkt und mehr mit Kontrollverlust? Haben die anderen keinen Kontrollverlust?

Ich komme gerade zurück vom 3.Kongress für Alkoholsucht. Man sagte dort den Leuten, dass es krankhafte Trinker, also Alkoholiker gibt, und normale Trinker, die sind keine Alkoholiker. Also die einen sind…

Ursprünglichen Post anzeigen 378 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s