Marmorkuchen- clean eating

Da ich in letzter Zeit so oft nach Rezepten gefragt werde, beginne ich heute, so kurz vor Ostern, mit dem Lieblingskuchen meiner Tochter Vivi:

 

Zutaten – alles bio natürlich –

Zubereitung

Die Zutatenangabe ist für eine normale Kuchenform

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Kastenform einfetten.
  2. Die Eier in einer großen Schüssel aufschlagen und mit einem Schneebesen mit dem Kokosöl und der Kokosmilch gut verquirlen.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten ausser dem Kakaopulver und dem Backpulver hineingeben und zu einem glatten Teig verrühren. Das Ganze 5 Minuten stehen lassen, da das Kokosmehl sich noch etwas mit Flüssigkeit vollsaugt und der Teig noch fester wird. Dann das Backpulver unterrühren.
  4. Die Hälfte des Teiges in eine andere Schüssel geben und in eine der beiden Hälften das Kakaopulver einrühren, diese dunkle Mischung dann in die Kastenform geben und die helle darüber geben. Anschließend die helle Mischung mithilfe einer Gabel etwas in den dunklen Teig einrühren.
  5. Das Ganze nun 40-50 Minuten backen und vor dem Servieren abkühlen lassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s