ROH UND EINFACH DETOXEN


Der Plan von ROH und EINFACH Detoxen ist leicht, flexibel, und ein toller Weg, eine gesunde Diät ganz gleich zu starten, egal, ob du ein strenger Vegetarier, ein Paleo Anhänger, ein Rohköstler oder irgendwo dazwischen bist.

“Die Welt erwacht schließlich und erkennt die Tatsache, dass Detox Programme ein großes Werkzeug sind, um Gesundheit wieder herzustellen und Krankheit zu verhindern. Aber nicht alle Detox Programme sind gleich beschaffen.

Hier möchte ich einen Teil dazu beitragen, einen der mögliche Wege von detoxing darzulegen, den unglaublich nützlichen Weg der ROHEN NAHRUNGSMITTEL.

ALSO WARUM ROH?

Rohe Nahrungsmittel sind Nahrungsmittel, die unerhitzt, unverarbeitet und dadurch ihre Ernährungsinhalte bewahren und unseren Körpern erlauben, erfüllt und gesund zu werden und wohl genährt. Das Kochen in großer Hitze zerstört ungefähr 70 % der Nährstoffe in unserem Essen wie Vitamine, Enzyme, Antioxidationsmittel und Pflanzennährstoffe. Die amerikanische Standarddiät (SAD)zum Beispiel, und auch in in Europa ist das nicht anders, konzentriert sich immer auf gekochte und bearbeitete Nahrungsmittel. So ist es kein Wunder ist, dass wir unter so vielen degenerativen Krankheiten wie Arthritis, Herzkrankheit, Osteoporose, Depressionen und Zuckerkrankheit des Typs 2 leiden.

Diese werden alle durch die schlechte Nahrung verursacht und können häufig umgekehrt und vielfach geheilt werden, in dem Mensch sich für eine Detoxdiät auf Basis rohen Essens für ein paar Wochen oder Monaten (oder in meinem Fall, Jahre) entscheidet. Selbst eine Entscheidung zu 50% roh essen kann deine Gesundheit drastisch verbessern. Ich glaube nicht an eine alles-oder-nichts-Diät, oder an die eine oder andere Art dogmatischer Ernährungsweise und dogmatischer Diät. Ich weiß aber nun aus erster Hand, dass sauberes rohes Essen und ganz nahe an eine optimale Gesundheit bringen kann.

Ich habe auf einem sehr harten Weg erfahren dürfen oder müssen, dass das was wir essen unseren Körper, unseren Geist und unseren Spirit beeinflussen.

Neben meiner Alkoholsucht habe ich unter Erschöpfung, Depression, schlechten Stimmungen, schlechter Haut und Arthritis gelitten. Ich war an Kaffee, Diätgetränke, Diätessen, Molkereiprodukte, Weizen- und Getreideprodukte und jegliche Art von Zucker und Fleischprodukte gewöhnt und hatte kaum das Gefühl, Energie geladen oder Energie reich zu sein.

Ich habe heraus gefunden, dass das Essen von roher vollwertiger Kost, also Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand, meinem Körper erlaubt hat, zu entgiften und zu heilen. Ich habe Klarheit und eine Kreativität, wie ich sie vorher und eigentlich noch nicht hatte und fühle mich kurz vor dem Alter von 60 Jahren besser und jünger, als ich in meinen 20er Jahren getan habe.

Kein diätetisches DOGMA erlaubt!

Gerade, weil ich viel rohes Essen esse, bedeutet das nicht, dass ich nie gekocht esse. Tatsächlich hat sich meine Diät im Laufe der Jahre entwickelt. Ich bin ursprünglich als ein roher strenger Veganer gestartet, weil es das war, was mein Körper damals gebraucht hat. Aber nach einem Paar Jahren habe ich ein bisschen gekochtes veganes Essen hinzugefügt. Deinem Körper zuzuhören, zu lauschen, was er möchte und braucht ist wichtiger als das sich verpflichten zu einer Reihe diätetischer Regeln.

Eine Diät, die nun gut für dich ist. Nun aber alterst du und steigerst oder verminderst deinen Energiepegel, oder du hast hormonelle Störungen oder Schwankungen, du hast größere Ansammlungen und Ausstöße von Toxinen oder du hast mehr täglichen Stress. Dann erlaube dir, deine Diät immer wieder neu anzupassen.

Ich gehe immer mit dem Fluss und erlaube meiner diätetischen Reise dahin zu gehen, wo sie hin muss, wo es sein muss, ohne in einen Anzug gepresst zu werden, oder sich irgendeinem neuen Modeschrei, einem Diätenmodeschrei anzuschließen.

Ich bin für alle ganzen Nahrungsmitteldiäten offen, so lange sie sauber und unverarbeitet sind (und schließen Sie viel frisches lebendes Essen ein!).

Erinnern Sie sich, Sie sind, was Sie essen, so essen Sie gut und und sie sind gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s